Binden Benefits Mitarbeiter oder Kapital?

Aktuelle Trendstudie ‚Erfolgsfaktor Benefit Management‘ der fidelis HR

Talente sind gefragt. Aber wie gelingt es Unternehmen heute, Talente zu gewinnen und dauerhaft zu binden? Mit dieser Frage setzt sich die aktuelle Trendstudie der fidelis HR auseinander. fidelis HR hat mehr als 100 Personalentscheider in Deutschland nach der Bedeutung und aktuellen Umsetzung von Benefit-Programmen in ihren Unternehmen befragt. Wie wirksam sind Benefits? Gibt es kritische Erfolgsfaktoren? Sind Benefits ein geeignetes Instrument für alle Branchen und Unternehmensgrößen? Auf diese und viele weitere Kernfragen rund um das Thema Benefit Management liefert die Studie Antworten. Die Studie liefert wertvolle Erkenntnisse hinsichtlich der Gestaltung eines effektiven Benefit Management Systems. Viele Unternehmen investieren zwar in Benefits, verfügen aber kaum über geeignete Instrumente zur Erfolgsmessung. Unternehmen sollten diesen Aspekt bereits bei der Implementierung eines Benefit Management-Systems berücksichtigen - IT-gestützte Systeme bieten hier intelligente Lösungen, die die Wirksamkeit der Benefits sicherstellen.

Über die Studie

Von Januar bis März 2015 hat fidelis HR insgesamt 101 leitende HR-Angestellte in Deutschland befragt, um die Verbreitung, Bedeutung sowie zukünftige Ausbaufelder, kritische Erfolgsfaktoren und Hemmnisse bei der Einführung von Benefits zu untersuchen. Die Grundgesamtheit der befragten Unternehmen bildet einen repräsentativen Größen- und Branchenquerschnitt. In die Untersuchung wurden freiwillige Leistungen und Sachzuwendungen durch den Arbeitgeber einbezogen, die zusätzlich zu den gesetzlich und/oder tariflich festgelegten Leistungen gewährt werden. Die vollständige Trendstudie der fidelis HR kann hier kostenlos angefordert werden:

Download anfordern

Über dieses Formular können Sie die Studie anfordern

Gedrucktes Exemplar anfordern

Nutzen Sie dieses Formular, um die gedruckte Version der Studie zu erhalten.